neo hydrogen sensors GmbH

Vor mehr als zehn Jahren begannen die ersten Arbeiten zur Entwicklung eines Wasserstoffsensors.

Gängige Sensoren sind aufgrund ihrer hohen Herstellkosten auf den Einsatz weniger Bereiche im industriellen Umfeld beschränkt. Nach jahrelangen Entwicklungstätigkeiten produziert die neo hydrogen sensors GmbH (kurz: neohysens) heute Wasserstoffsensoren, die schon auf geringste Wasserstoffkonzentrationen kurzfristig reagieren. Darüber hinaus sind sie kostengünstig herzustellen und dies mit Leistungsmerkmalen, die bisher auf dem Markt verfügbare Sensoren nicht erfüllen können. 

Lesen Sie mehr auf www.neohysens.de.