Wasserstoff-Backofen durch Integration des H2-Brenners NEO-342

Neuentwicklung im ttz Bremerhafen

« Alle News anzeigen Wasserstoff-Backofen durch Integration des H2-Brenners NEO-342
Wasserstoff-Backofen auf Grundlage des neohysens-Wasserstoffbrenners
 
Wir freuen uns, das Herzstück für die Neuentwicklung eines Wasserstoff-Backofens zu liefern, der im Rahmen des Projektes "Grüner Wasserstoff für Bremerhaven" vom ttz Bremerhaven entwickelt wird. Mit dem einzigartigen Wasserstoff-Brenner der neo hydrogen sensors GmbH reagiert Wasserstoff mit Sauerstoff und Energie wird frei gesetzt. Der dabei produzierte Wasserdampf wird wiederum vom Backofen genutzt.  Am Beispiel eines mit Wasserstoff betriebenen Backofens soll der Grundstein für eine Basistechnologie gelegt werden, auf die weitere Prozesse aufgebaut werden können mit dem Ziel, klimaneutrale Energieträger in der Lebensmittelindustrie zu etablieren.
 
Der mit Wasserstoff betriebene Backofen ist ein Teilprojekt des Gesamtprojektes „Grünes Gas für Bremerhaven“.  Die Idee bei allen Bremerhavener Wasserstoff-Projekten ist, „grünen“ Wasserstoff zu nutzen, also Wasserstoff, der mit Hilfe von Windkraft oder anderen regenerativen Energien erzeugt wurde.
 
In dieser Präsentation können Sie weitere Details über unser gemeinsames Projekt lesen.
News veröffentlicht am: 19.08.2020